Dienstag, 12. Februar 2013

DIY: Schnipp Schnapp- Kragen ab..oder aus alt mach neu

Hallo ihr lieben,
heute mal ein kleines einfaches Tutorial.

Habt ihr auch einen ungeliebten Strick-Pullover mit Rollkragen zu Hause rumliegen und findet ihn einfach nur hässlich?
So wie ich.
Ich hatte mir irgendwann mal ein Riesen-Rollkragen-Strick-Pullover-Ungetüm bei h&m gekauft. Warum auch immer. ich kann es nicht mehr nachvollziehen, weil ich keine "Rollis" trage. :D

Ich wollte ihn schon aussortieren und bei KleiderKreisel verkaufen..
und da ist mir DIE Idee gekommen.

Da bei den meisten gestrickten Teilen meist alles einzeln gestrickt wird(also Kragen, Ärmel, "Korpus"..) und im Nachhinein zusammengenäht /gehäkelt wird, kann man den unerwünschten Teil einfach an der Richtigen Stelle abtrennen..und zwar ohne den Rest zu beschädigen, was dazu führen würde, dass sich der ganze Pulli spätestens beim nächsten Waschen aufribbeln und in Luft auflösen würde...

und so gehts! :


Alles was du brauchst ist ein Strickpullover, den du verändern möchtest.. und eine spitze Schere z.B eine Nagelschere ;)




Erster, einziger und wichtigster Schritt:

 Such dir die Stelle , wo der Kragen mit dem Rest des Pullis vernäht, bzw verhäkelt ist.
Dies erkennst du gut daran, dass beides durch eine art Machenkette am Ausschnitt des Pullis voneinander abgetrennt ist.

Du trennst nun die Maschen des Rollkragens die mit dieser Maschenkette verbunden sind mit einer Schere ab..
Vorsicht, dass du die Kette selbst nicht zerschneidest, sonst ribbelt dir der Ausschnitt auf! ;)
Übrigens: Die "Kette" aka Maschenreihe erkennst du gut auf diesem Bild ↑ (zum vergrößern einfach anklicken!)

 Du machst das ganze jetzt einmal ganz um den Halsausschnitt bis der unerwünschte Krangen ganz ab ist....


Und tadaaa..fertig ist das gute Stück!
Das Gleiche kann man natürlich auch mit den Ärmeln machen..wenn man denn möchte  :)

Ich liebe meinen "neuen" alten Pullover und werde ihn jetzt mit Stolz tragen , anstatt ihn im Schrank versauern zu lassen ;)

Hier mein Ergebnis:


Wie fandest du das Tutorial?
Hast du es verstanden?
Wie gefällt dir das Ergebnis?

Mehr davon? ;)

Kommentare:

  1. Super Idee :)
    mal sehen ob ich auch noch einen im Schrank liegen habe...
    lg

    http://rainbowcolorato.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. tolle idee :-)
    werde es auch mal probieren

    http://magicisinworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Verstanden und für gut befunden ;).

    AntwortenLöschen
  4. Super! Ich liebe dich dafür! Hab schon seit langem einen Puli im Schrank, den ich wegen dem Rollkragen einfach nicht tragen. Werde ihn direkt morgen bearbeiten :)
    Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus und den Trick kannte ich auch noch nicht, also auf jeden Fall mehr davon =)

    AntwortenLöschen
  6. cooles Ergebnis!
    http://fashionextase.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, genau so ein graues Rollkragen-Ding habe ich auch im schrank, sogar von h&m. :-D
    werde deinen rat bevolgen, wenn ich demnächst mal zeit habe... ;-)
    beste grüße,
    marie
    www.marie-theres-schindler.de

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Tutorial!
    Und das ergebnis ist wirklich Super :))

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja mal ne tolle Idee!
    Und sehr anschaulich erklärt! :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. Super Tutorial - alles verstanden :)

    AntwortenLöschen
  11. Der Pulli gefällt mir so viel besser :)
    Liebste Grüße
    Tanja
    http://we-do-not-care.blogspot.com/

    AntwortenLöschen